SACHSEN-ANHALT - Wir stehen früher auf.
SACHSEN. LAND VOn WELT
Bahnnostalgie Deutschland





 
 
-
Kleines Eisenbahnfest in Nossen
Fahrt(en) auf der Strecke nach Riesa
Pendelfahrten zum Bergstadtfest nach Freiberg

Die Interessengemeinschaft Dampflok Nossen e.V. organisiert auch in diesem Jahr wieder ein Eisenbahnfest in Nossen. Es findet diesmal im Rahmen eines Tage der offenen Tür statt.

Am Samstag, den 23.Juni und Sonntag den 24.Juni 2018 lebt der ehemalige Eisenbahnknoten wieder so richtig auf. So kann man an beiden Tagen bequem aller zwei Stunden zum Bergstadtfest nach Freiberg mit der Bahn und zurück reisen. Dazu werden historische Reichsbahnzüge zwischen Brand Erbisdorf, Freiberg und Großvoigtsberg, sowie ein Schienenbus, liebevoll genannt Ferkeltaxi, nach Nossen unterwegs sein. Organisiert durch die Pressnitztalbahn GmbH sind die Fahrten bis in die Nacht hinein bestellt und können zu moderaten Preisen genutzt werden. Der Museumsbahnhof Großvoigtsberg ist geöffnet, außerdem sorgt der Förderverein hier für das leibliche Wohl.

Als Höhepunkt sollen nach zwanzig Jahren erstmals Reisezüge auf einem Teilstück der Strecke nach Riesa verkehren. Damit kommt die NRE als Betreiber der Infrastruktur wieder an einem Zwischenziel an auf dem Weg zur vollständigen Wiederinbetriebnahme der Strecke.

Lage
Öffnungszeiten

Die Veranstaltung ist noch in Planung.

09.00 bis 18.00 Uhr
Eintritt

Die Veranstaltung ist noch in Planung.
 

Eintritt
Erwachsene
Kinder (6-14 Jahre)
Familie
Weitere Informationen zur IG Dampflok Nossen e.V.

zurück

 

more informations:

IG Dampflok Nossen e.V.

Contact:

IG Dampflok Nossen e.V.
Döbelner Straße 19
01683 Nossen

Tel.: 035242 439684
Fax: 035242 439684


E-Mail