SACHSEN-ANHALT - Wir stehen früher auf.
SACHSEN. LAND VOn WELT
Bahnnostalgie Deutschland





 
 
-
Große Weihnachtsausstellung in Meißen

Mehr als 60 Jahre Arbeitsgemeinschaft Modellbahn Meißen – da gibt es viel zu erzählen und zu zeigen. Als Mitinitiator des SMBS (Standardisiertes Modellbahn-System), einem ersten Modulsystem sächsischer Vereine, begann im Jahr 1970 der Bau unserer H0-Anlage. Die Anlage besteht zurzeit aus 19 Modulteilen in der Standartgröße 2,40 m x 0,80 m sowie zahlreichen Einzel- und Eckplatten.

Einen Großteil der Module zeigen wir nach einiger Zeit nun wieder in Meißen. Die Motive der Anlage stammen aus unserem Umfeld im Meißner Land. Ausgangspunkt des Zugverkehrs der zweigleisigen Hauptbahn ist der Kreuzungsbahnhof Lommatzsch mit dem originalgetreu nachgebauten Bahnhofsgebäude und den ebenfalls nachgebauten Meißner Stadthäusern samt Straßenbahnverkehr.

Die Hauptbahn führt über verschiedene Module, großes Bahnbetriebswerk, Flutbrücke, Großbaustelle, Cranzahler Brücke, Müngstener B̈rücke und wendet unter dem Nebenbahnhof Schwarzburg. Auf der hochgelegten Nebenbahn verkehren Nebenbahnzüge der Epochen III und IV.

Wir freuen uns Sie zu unserer "Großen Weihnachtsausstellung" in Meißen begrüßen zu dürfen.

Lage
Öffnungszeiten

29.11. bis 23.12.2019
27.12. bis 30.12.2019

Montag, Dienstag, 12.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag, Freitag 12.00 - 18.00 Uhr
Samstag, Sonntag 10.00 - 18.00 Uhr
Eintrittspreise

Erwachsene 3,00 €
Kinder (6-14 Jahre) 1,50 €
weitere Informationen zur Sächsischen Modellbahner-Vereinigung e.V.

zurück

 

Contact:

Sächsische
Modellbahner-Vereinigung e.V.
Dr.-Külz-Straße 4
01445 Radebeul
Mobil: 01520 4579003


E-Mail