SACHSEN-ANHALT - Wir stehen früher auf.
SACHSEN. LAND VOn WELT
Bahnnostalgie Deutschland





 
 

Der Nikolaus besucht die Feldbahn

Die Feldbahn mit 600 mm Spurweite nahm am 15. Oktober 2005 den Fahrbetrieb auf. Entstanden ist die kleine Bahn durch Arbeitsmarktförderungen und ehrenamtliches Engagement zur Bereicherung des SCHMALSPURBAHN-MUSEUMS in Rittersgrün. Für die Personenbeförderung stehen die Diesellok „Annelie“ und drei Personenwagen zur Verfügung.

Die 15 minütige Reise führt Sie in das wildromantische Pöhlwassertal inmitten herrlicher Natur. Unsere Vereinsmitglieder sichern ausschließlich in ihrer Freizeit den aufwändigen Bau und Betrieb der Rittersgrüner Feldbahn ab und geben ihnen gern Tipps für einen interessanten Aufenthalt in der Gemeinde Breitenbrunn.

Gern können Sie auch nach Sonderfahrten für Familien- und Firmenausflüge fragen.

Bei einer Fahrt mit der Feldbahn halten Sie sich bitte an die Anweisungen des Fahrpersonals. Die Abfahrtszeiten richten sich nach dem Bedarf.
Wir wünschen Ihnen eine Gute Fahrt!
Besuchen Sie auch unser Museum.

Lage
Fahrzeit

10.00 - 16.00 Uhr

Hinweise: Montags ist ein Besuch unseres Museums nach vorheriger Vereinbarung möglich. Der letzte Einlass ist 30 Minuten vor Schließung des Museums. Für Gruppen ab 10 Personen sind nach Vorbestellung Führungen auch Wochentags bis 16 Uhr möglich.

Eintritt

Erwachsene 5,00 €
Kinder 2,00 €
Schwerbehinderte 4,00 €
Gruppen ab 10 Personen
Erwachsene 4,00 €
Kinder 1,50 €

Für Sonderveranstaltungen gelten abweichende Preise.

Weitere Informationen zum
Sächsischen Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün

zurück

 

Contact:

Sächsisches Schmalspurbahn-Museum
Rittersgrün e.V.
Kirchstraße 4
08355 Rittersgrün

Tel.: 037757 7440


E-Mail