SACHSEN-ANHALT - Wir stehen früher auf.
SACHSEN. LAND VOn WELT
Bahnnostalgie Deutschland





 
 

Generation Simson – öffentliche Kuratorenführung

Die „Simme“ – durch ihre einfache Bauweise und Technik war sie für viele Menschen in der DDR unverzichtbarer Bestandteil alltäglicher Mobilität. Die Simson-Mopeds sind so robust, dass sie manchen ihr halbes Leben begleiten und dann an Kinder und Enkel übergehen. Auch wenn 2003 das Aus für die Traditionsmarke kam, sind die Zweiräder heute wieder zu Hunderttausenden auf deutschen Straßen unterwegs und Simson-Treffen ziehen bundesweit viele Begeisterte an. Bei der Führung informiert einer der Ausstellungsmacher über die Exposition und unternimmt mit den Teilnehmern einen Gang durch die Geschichte der Kultmarke Simson. Dabei lernt man bekannte und weniger bekannte Simson-Zweiräder kennen und erfährt Wissenswertes über Simson-Entwickler, -Schrauber und -Fahrer.

Reservierungsmöglichkeit:
www.verkehrsmuseum-dresden.de
Weitere Termine:
am ersten Samstag im Juli und August – also am 2. Juli und am 6. August 2022
Preis:
Eintritt + 5,50 € pro Vollzahlenden Führungsgebühr
Teilnehmerbegrenzung:
max. 25 Teilnehmer

zurück

 

more informations:

Verkehrsmuseum Dresden

Contact:

Verkehrsmuseum Dresden gGmbH
Augustusstraße 1
01067 Dresden

Tel.: 0351 86440
Fax: 0351 8644110


E-Mail