SACHSEN-ANHALT - Wir stehen früher auf.
SACHSEN. LAND VOn WELT
Bahnnostalgie Deutschland





 
 

Nachtschwärmerfahrten

In den Monaten Juni und August laden wir Sie herzlich zu unseren Nachtschwärmerfahrten, einer besonderen Bahnfahrt zwischen Jöhstadt – Steinbach, ein.

Der Tag neigt sich allmählich dem Ende entgegen und überall im Erzgebirge kehrt wieder Ruhe ein. Am Lokschuppen in Jöhstadt herrscht noch rege Betriebsamkeit, ein Personenzug steht schon zur Abfahrt bereit. Mit einem lauten Pfiff und großen Dampfwolken setzt sich die Lokomotive mit ihren Wagen in Bewegung. Nach nur wenigen Metern verschwindet sie in der abendlichen Dämmerung. Vorbei am Loreleifelsen, den Forellenteichen am nahegelegenen Haltepunkt und am tief im Wald verborgenen „Andreas-Gegentrum-Stolln“ geht die Fahrt weiter Richtung Steinbach. Über dem Preßnitz- und dem Schwarzwassertal erhebt sich langsam ein funkelnder Sternenhimmel.

Erleben Sie eine romantische Zugfahrt durch das nächtliche Preßnitztal zusammen mit Bergmännern, Karl Stülpner und typisch erzgebirgischer Musik. Gestärkt nach einem rustikalen Essen am Lagerfeuer geht es zu Fuß durch die im Fackellicht erhellte Sommernacht, bevor der Zug wieder nach Jöhstadt fährt.

Eine besondere Fahrt, die Sie nicht verpassen sollten.

Lage
weitere Termine 2023
  • 10. und 24. Juni 2023
  • 05. und 26. August 2023
  • für Gruppen können auch weitere Termine angeboten werden
Treffpunkt
  • Abfahrtsort ist der Bahnhof Jöhstadt
  • 20.00 Uhr am Lokschuppen Jöhstadt
  • Ankunftsort ist der Bahnhof Jöhstadt um ca. 23.30 Uhr
Leistungen
  • versierte Reiseleitung
  • Dampfzugfahrt in der Preßnitztalbahn von Jöhstadt nach Steinbach
  • rustikales Essen am Lagerfeuer (inkl. Begrüßungsgetränk)
  • geführte Fackelwanderung mit kultureller und musikalischer Begleitung durch „erzgebirgische Originale“
Preis

Erwachsener 58,00 €
Kind (6–14 Jahre) 50,00 €

Teilnahme nur nach Voranmeldung bis 1 Woche vor Veranstaltung. Durchführung der Veranstaltung ab einer Teilnehmerzahl von 20 Personen. Die Bezahlung erfolgt im Voraus. Bei Stornierung erfolgt bis 7 Tage vor Veranstaltungstag keine Berechnung, bis 2 Tage vor Veranstaltungstag 20 % des Gesamtpreises bzw. danach 90 % des Gesamtpreises. Bei Änderungen innerhalb einer Veranstaltung oder Schlechtwetter besteht kein Anspruch auf Kostenerstattung. Bei Veranstaltungsausfall werden Sie auf Ausweichtermine hingewiesen bzw. der eingezahlte Betrag zurückerstattet. Folgekosten jeglicher Art werden nicht übernommen.

Anmeldung und Reservierung

per Telefon über die Geschäftsstelle des Vereins 037343 808037
oder per Mail über verein@pressnitztalbahn.de

Fahrplan

Fahrtag mit Sonderfahrplan.

Zugnummer km
Jöhstadt 22.8 ab 20.05
Schlössel 21,8 20.10
Loreleifelsen Hp. 21,3 20.14
Schmalzgrube 18,9 20.24
Forellenhof Hp. 18,3 20.28
Stolln Hp. 16,5 20.36
Wildbach Hp. 15,5 20.40
Steinbach  15,0 an 20.43

Zugnummer km 17
Stolln Hp. 16,5 ab 22.54
Forellenhof Hp. 18,3 23.01
Schmalzgrube 18,9 23.10
Loreleifelsen Hp.  21,1 23.20
Schlössel  21,8 23.24
Jöhstadt  22,8 an 23.30
X Die gekennzeichneten Stationen sind Bedarfshaltestellen. Fahrgäste, die an diesen Stationen aussteigen möchten, melden sich bitte rechtzeitig beim Zugpersonal.
Weitere Informationen zur Preßnitztalbahn

zurück

 

more informations:

Preßnitztalbahn

Contact:

Interessengemeinschaft Preßnitztalbahn e.V.
Am Bahnhof 78
09477 Jöhstadt

Tel.: 037343 80800
Fax: 037343 80809


E-Mail