SACHSEN-ANHALT - Wir stehen früher auf.
SACHSEN. LAND VOn WELT
Bahnnostalgie Deutschland





 
 
-
Pfingstdampf und Eisenbahnerlebnis

Die Corona-Pandemie hat wie bei vielen die Jahresplanung, insbesondere in der ersten Hälfte des Jahres ziemlich durcheinandergewirbelt.

Doch um auch ein Stück zurück zur Normalität kommen zu können, möchten wir als Sächsisches Eisenbahnmuseum e.V.  (SEM) außerplanmäßig zu Pfingsten, von Samstag (30. Mai) bis Montag (1. Juni) erstmals die Tore unseres Museums für dieses Jahr öffnen.

Unsere Dampflok 50 3648-8 wird angeheizt und ist am Wochenende im Museum unterwegs.
Gern können Sie eine Führerstandsmitfahrt unternehmen.

Trotz aller Lockerungen müssen auch wir zur weiteren Eindämmung der Corona-Pandemie beitragen, weshalb auch für die Öffnungstage strenge Hygienevorschriften gelten. Doch bedingt durch unser weitläufiges Gelände und unsere geräumigen Lokschuppen sind wir guter Dinge, die Anstandsregeln zwischen unseren Besuchern realisieren zu können.

Angebote
  • Betriebsfähige Dampflokomitive 50 3648 unter Dampf (am Samstag und Sonntag für Führerstandsmitfahrten)
  • Öffnung des Freigeländes
  • Öffnung der beiden Rundlokschuppen mit Ausstellung von über 40 Dampf- /Diesel- /Elektrolokomotiven (mit Mund-Nase-Bedeckung)
  • Personenfahrten auf der Feldbahn (mit Mund-Nase-Bedeckung)
  • Imbissangebot für Besucher
Corona-Schutzmaßnahmen

Alledem liegt jedoch ein strenges Sicherheits- und Hygienekonzept zu Grunde, da uns die Sicherheit und Gesundheit unserer Gäste und Vereinsmitglieder sehr am Herzen liegt. So muss in Gebäuden, bei Führerstandsmitfahrten und bei Feldbahnmitfahrten ein Mund-Nase-Schutz getragen werden. Desinfektionsmittel wird für Gäste zur Verfügung gestellt und kritische Flächen werden in regelmäßigen Abständen desinfiziert.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund von Corona-Schutzmaßnahmen der Zutritt zu den Rundhäusern immer nur für eine bestimmte Personenzahl möglich ist. Gerade bei Feldbahn- und Führerstandmitfahrten kommt es aufgrund der Abstandsbestimmungen zu einer reduzierten Anzahl an verfügbaren Plätzen.

Wir bitten um Verständnis für die getroffenen Maßnahmen. Diese sind die Grundvoraussetzung, dass wir die Öffnung überhaupt ermöglichen können.
Anreise

Auf Grund begrenzter Stellplatzmöglichkeiten empfehlen wir, für Ihre Anreise die Sonderzüge Freiberg oder die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen.

  • Bahn: RB 30 bis Haltepunkt Chemnitz– Hilbersdorf
  • Bahn: C 15 bis Haltepunkt Chemnitz–Hilbersdorf
  • Buslinie 21 bis Haltestelle: Sächsisches Eisenbahnmuseum
Lage
Öffnungszeiten

10.00 bis 17.00 Uhr
Eintritt Heizhausfest

Erwachsene 7,00 €
Kinder (4 bis 12. Jahre, unter 4 Jahren Eintritt frei,
nur in Begleitung Erwachsener)
frei
Ermäßigte 5,00 €
Weitere Informationen zum Sächsischen Eisenbahn-Museum Chemnitz-Hilbersdorf

zurück

 

Contact:

Sächs. Eisenbahnmuseum e.V.
Chemnitz - Hilbersdorf
An der Dresdner Bahnlinie 130 c
09131 Chemnitz

Tel.: 0371 46400622
Fax: 0371 464 006 24


E-Mail