SACHSEN-ANHALT - Wir stehen früher auf.
SACHSEN. LAND VOn WELT
Bahnnostalgie Deutschland




 
 
Erzgebirgische Aussichtsbahn (historic Ore Mountains railway)

Schwarzenberg – Markersbach – Annaberg-Buchholz

Stunning views are guaranteed! ...

The 26.7-km- or 16.6-mile-long route offers wonderful views of the upper Ore Mountains. These scenic rides on historic railcars or the steam train of Schwarzenberg Railway Museum are offered on six weekends of the year. The route leads to stunning heights and over large bridges traversing gorgeous valleys. In every train, a guide will provide suggestions regarding excursions as well as interesting information about the surrounding nature or the history of the train route. So enjoy the unique views of the Ore Mountains! We look forward to welcoming you aboard one of the trains of the Erzgebirgische Aussichtsbahn railway.
 


Bergstadt Schwarzenberg: Die Perle des Erzgebirges, denkmalgeschützte Altstadt und Ensemble aus Schloss und St. Georgenkirche ...mehr dazu
Bergstadt Annaberg: Zahlreiche Museen und Besucherbergwerke sowie die beeindruckende St. Annenkirche laden ein zum Besuch ...mehr dazu
Scheibenberg: Berg mit Gasthaus und Aussichtsturm sowie den bekannten versteinerten Basaltsäulen, besser bekannt als "Orgelpfeifen".
Museumsbahnhof Walthersdorf: Alter Bahnhof im Stil der Königlich Sächsischen Staatseisenbahnen als Museum erhalten.
Bahnhof und Schloss Schlettau: Zeitreise in vergangene Epochen beim Besuch von Bahnhof oder Schlossanlage.

More information



Verhikles of the historic Ore Mountains railway


Railcars

 

771 056-9 (Railcar)
772 155-8 (Railcar)
772 312-5 (Railcar)
772 367-9 (Railcar)
972 771-0 (Control cars)

Museum Train Railway Museum Schwarzenberg

The museum train currently consists of 3 historic passenger coaches built between 1955 and 1976, supplemented by a buffet car of the former MITROPA.

The train is pulled by steam locomotives, diesel locomotives and electric locomotives.

Steam locomotive of the railway friends Schwarzenberg 50 3616-5

Baureihe 50.35

Güterzuglok für den Einsatz im schweren Güterzug- und Personenzugdienst Bauart 1´E h2
Rekolokomotive der Deutschen Reichsbahn, 1958-1962, ca. 208 Stück, ca. 1500 PS

Dampflokomotive 50 3616-5

Hersteller Schichau, Elbing mit der Betriebsnummer 3415 Baujahr 1940
Rekonstruktion im RAW Stendal 1960
z-Stellung 25.12.1991 in Chemnitz-Hilbersdorf
Verkauf an VSE 01.01.1993


 

Contact:

Erzgebirgische Aussichtsbahn c/o
Tourist-Info-Schwarzenberg
Schneeberger Straße 60
08340 Schwarzenberg
Betriebsführer: Verein Sächsischer Eisenbahnfreunde e.V.

Tel.: 03774 22540
Fax: 03774 20258


E-Mail

Location:


Operating times:

Die Erzgebirgische Aussichtsbahn fährt zu ausgesuchten Terminen.

Fares:

Auszug aus der Tariftabelle.

Preisstufe 1 2 3
Einzelfahrkarte
Normal
5,00 € 9,00 € 12,50 €
Einzelfahrkarte
ermäßigt Kind
2,50 € 4,50 € 7,00 €
Gruppenkarte
Normal
4,50 € 8,00 € 11,00 €
Gruppenkarte ermäßigt Kind 2,00 € 4,00 € 5,50 €

Tageskarten ein Tag, beliebig viele Fahrten
Normal 22,00 €
Ermäßigt 11,00 €
Familie 44,00 €
Dampfzuschlag Einzelfahrt 7,00 €
Dampfzuschlag Hin- und Rückfahrt 9,00 €